Bern im All

Das Programm im Überblick

Freitag, 28.06.2019, 10:00–16:30 Uhr

Symposium «Perspektiven der Weltraumforschung»

Ein spannender Tag für Forschende und Studierende aller Schweizer Hochschulen: Vertreterinnen und Vertreter der ESA, der NASA und anderer grosser Organisationen und Institutionen diskutieren über die Zukunft der Weltraumforschung, geplante Missionen, deren wissenschaftliche Ziele und Herausforderungen.

Freitag, 28.06.2019, ab 17:30 Uhr

Eröffnung der Jubiläumsfeierlichkeiten

Bern im All und ganz Bern auf dem Bundesplatz: Eröffnung der Multimedia-Show auf dem Bundesplatz, Ansprachen und Konzerte.

Samstag, 29.06. – Donnerstag, 04.07.2019

Mulitmedia-Show auf dem Bundesplatz - Up in Space 2019, Universität Bern

Reise durchs Weltall: Multimedia-Show auf dem Bundesplatz

3 – 2 – 1 – 0: Eine spektakuläre Reise durch das Universum und durch die Geschichte der Weltraumforschung der Universität Bern erwartet die Besucherinnen während einer Woche auf dem Bundesplatz.

Samstag, 29.06.2019, 14–18 Uhr

Kühne Träume: Raketenbauwettbewerb

Wenn schon nicht bis zum Mond, dann wenigstens über die Dächer der Stadt! Pilotinnen und Piloten bauen auf der Grossen Schanze ihre eigene Rakete aus PET-Flaschen und treten in einem spannenden Wettbewerb gegeneinander an. Wer fliegt am höchsten? Wer baut die schönste Rakete?

Samstag, 29.06.2019, ab 19 Uhr

Nacht der Sterne - Up in Space 2019, Universität Bern

Astronomie live: Nacht der Sterne

Astronomie mit eigenen Augen erleben: Gemeinsam mit den Astronomischen Gesellschaften kann das Publikum auf der Grossen Schanze nach dem Eindunkeln mit grossen und kleinen Teleskopen den Himmel über Bern beobachten und sich der Faszination des Nachthimmels hingeben.

Samstag, 29.06.2019, 16–18 Uhr

Die Schweiz im All - Up in Space 2019, Universität Bern

Die Schweiz im All

Ein Nachmittag ganz im Zeichen der Weltraumnation Schweiz: Im Berner Kursaal werden spannende Einblicke geboten in die Welt von Forschungsinstitutionen und Unternehmen, die Weltraumgeschichte geschrieben haben und weiterhin schreiben.

Sonntag, 30.06.2019, 10-19 Uhr

Space Village - Up in Space 2019, Universität Bern

Space Village auf dem Bundesplatz

Ein Fest für die Bevölkerung: Ein Tag lang steht der Bundesplatz ganz im Zeichen der ersten Mondlandung und der Weltraumforschung der Universität Bern. Experimente, Kurzvorträge, Filme, Spass und Spiele für Gross und Klein sollen begeistern und spielerisch Wissenschaft vermitteln.

März 2019 - Juni 2019

Partneranlässe - Up in Space 2019, Universität Bern

Partneranlässe: Ganz Bern feiert mit!

Die Universität Bern freut sich, dass sich viele Berner Kulturinstitutionen begeistern liessen und sich mit Filmvorführungen, Ausstellungen, Podiumsdiskussionen ganz unterschiedlich mit dem spannenden Thema Mondlandung und Weltraumforschung auseinandersetzen.

Mai und Juni 2019

Schaufensterbummel durchs All

Auch einige Geschäfte in der Stadt Bern lassen sich vom 50-Jahr-Jubiläum der Mondlandung und der Berner Weltraumforschung inspirieren. Entdecken Sie intergalaktische Dekorationen in den Schaufenstern und vom Weltall inspirierte Trouvaillen im Angebot.

Freitag, 26.04. – Sonntag, 05.05.2019

Sonderschau an der BEA - Up in Space 2019, Universität Bern

Sonderschau an der BEA

Durch die Milchstrasse, Galaxien und Sternennebel: Die Universität Bern nimmt das Publikum an der BEA gemeinsam mit dem Verkehrshaus Luzern und dem Planetarium Zürich mit auf eine Reise durchs All. Ein Space Café lädt zum Verweilen und Erinnern an den denkwürdigen Moment im Juli 1969, als Neil Armstrong zur Erde funkte: «The eagle has landed».